Natürlich weiches Wasser

Natürlich weiches Wasser, wie beispielsweise in den Regionen des Bayerischen Waldes, wird oft im Wasserwerk mit Härte angereichert, um Leitungsnetze zu schützen und die Auslösung von Metallen aus den Leitungsnetzen, beispielsweise das schädliche Kupfer, durch das weiche Wasser zu verhindern.

Umkehrosmose 

Umkehrosmose enthärtet das Wasser vollständig. Das Wasser ist danach sehr aggressiv und kann nur noch mit hochwertigen Edelstahl- oder Kunststoffleitungen in Kontakt gebracht werden.

Herkömmliche Enthärter

In einem herkömmlichen Enthärter befindet sich ein stark geladenes Kunststoffgranulat – erinnere Dich an den Schulversuch der Aufladung eines Kunststoffstabes durch Reiben an einem Katzenfell. Dieses geladene Granulat wird immer wieder mit Natriumionen beladen, die dann im Betrieb von den Kalziumionen verdrängt werden. Ein klassischer Enthärter gibt also große Mengen Natrium an das Wasser ab. Je härter das Wasser am Eintritt in einen Enthärter, desto salziger am Austritt.

Außerdem bieten Enthärter eine große Oberfläche, an der sich Keime festsetzen und stark vermehren. Auch eingebaute Entkeimungsfunktionen verschiedener Hersteller schaffen hier nur leichte Linderung.

Biomineralisiertes Wasser

Die Biomineralisation macht sich einen Effekt der Natur zu Nutze: Kalzium aus der „Freien Härte“ neigt eigentlich zum Ausfallen, also zur Kalkbildung, macht dieses jedoch am liebsten dort, wo schon andere Kalzium-Ionen sich zu einem Kalzitkristall zusammengefunden haben.

Solche Kalzitkristalle bieten Geräte zur Biominalisierung dem Wasser an. Beim Vorbeiströmen setzen sich Kalziumionen an diesen Kristallen ab, die Kristalle wachsen.

Die Härte wird jetzt deutlich reduziert, oft um bis zu einem Drittel!

Werden sie zu groß, brechen Sie ab und treiben im Wasser mit, ohne sich jedoch wieder aufzulösen. Wird jetzt das Wasser im Leitungsnetz erwärmt, so bieten die Kristalle den Kalziumionen, die im Wasser verblieben sind, eine ideale Stelle zum Andocken. Werden die Kristalle größer, sinken sie ab uns können leicht abgewischt oder anderweitig entfernt werden