Legionellen im Leitungsnetz ernähren sich hauptsächlich von toten Bakterien. Durch die Entfernung aller Bakterien am Praxiseingang durch die Seccua-Filtration wird das Nahrungsangebot für die Legionellen im Leitungsnetz stark vermindert, sie sterben ab und die Konzentration im Netz sinkt stark.